www.eichenstadt.ch - Home
Sie befinden sich hier: Verschiedenes -> Bahnstationen einer Sommerreise -> Dresden und seine Bahnhöfe

Dresden und seine Bahnhöfe

Dresden hat ein sehr ausgebautes Bahnnetz. Hauptbahnhof und Bahnhof Nord waren Stationen meiner Besuche.

In der Abendstimmung bietet das skurille Oberleitungsnetz vor dem Bahnhof eine wunderschöne Motiv.

Dresden Neustadt Oberleitungen

Dresden Hauptbahnhof

Der Hauptbahnhof von Dresden ist immer noch in einer Umbauphase. So sind direkt angrenzend an der Bahnhofshalle die Perronbedachungen völlig verlottert.

Dresden Hauptbahnhof altes Perrondach

Das Bahnhofsdach wurde Sir Norman Forster umgebaut. Die Glaskuppel wurde durch ein "Stoffdach" ersetzt, was eigentlich ganz gut anzuschauen ist, aber den Strapazen des Winters nicht gewachsen ist und bei den Enden reisst. Da die ausführende Firma unterdessen Pleite ist (dem Unternehmer wurde wohl zuwenig für seine Arbeit bezahlt) und einem weltberühmten Architekten nicht ans Bein gepinkelt werden kann (er ist ja in England), werden die Schäden mehr schlecht als recht repariert. (weitere Informationen zum Dachumbau hier)

Dresden Hauptbahnhof Norman Forster

Nach oben

Dresden Hauptbahnhof

Dresden Bahnhofshalle Dach von Norman Forster
Dresden Bahnhofshalle Dach Norman Forster
Dresden altes Perrondach

Dresden Neustadt

Dresden Bahnhof Neustadt
Dresden Bahnhof Neustadt
Bahnhof Neustadt Verspätung
Letzter Update: 01.03.2013, 15:00