www.eichenstadt.ch - Home
Sie befinden sich hier: Tipps und Tricks -> Weathering Kitbashing -> Weathering / Altern

Weathering

Bei vielen Modellbahnanlagen sehe ich immer wieder, dass sich der Erbauer unheimlich viel Mühe gegeben hat. Viele Details wurden nachgebaut, Häuser zusammengeklebt und die neuesten Modelle der Hersteller drehen ihre Runden.

Aber es fehlt etwas: LEBEN !

Warum?

Viele Modellbahner stellen ihre teuer erstandenen Modelle einfach aus der Schachtel heraus auf Ihre Anlage. Alles glänzt, Plastik und Metall ist gut sichtbar.

Doch wie ist es draussen im Betrieb? Nur, wenn ein Eisenbahnwagen oder eine Lokomotive  direkt aus der Fabrik kommt glänzt sie noch ganz neu. Aber nach wenigen Tagen überzieht sie bereits eine Patina des Gebrauchs. Flugrost, Wasserspuren, Bleichung durch die Sonne, Oelreste usw. geben den Fahrzeugen ihren unverwechselbaren Charakter.

Und genau das fehlt bei vielen Modelleisenbahnanlagen! Habe Mut, setze Dich mal mit einem alten Modell in den Bastelraum und beginne mal nur mit Pigmentfarben einen Wagen zu bearbeiten und Du wirst sehen, die ganze Geschichte erhält einen ganz anderen Charakter.

Das Arbeiten mit Pigmentfarben, Airbrush und sonsitgen Utensilien ist spannend. Heute ist kaum mehr ein Modell vor mir sicher. Und das mit der Werterhaltung des Modells, da pfeiff ich drauf, denn wenn es mal gekauft ist, ist es finanziell kaum mehr was Wert. Und wer was anderes sagt und auf Koll verweist, der war noch nie in Ebay oder an einer Börse.

Nach oben

Letzter Update: 13.01.2013, 09:00