www.eichenstadt.ch - Home
Sie befinden sich hier: Tipps und Tricks -> Digitales -> Qdecoder -> Spannung einstellen

Einstellung Ausgangsspannung bei den Qdecoder

Bei den Qdecoder Signaldecodern ist für jeden Ausgang die Spannung einzeln regulierbar. Damit können Unterschiede der Leuchtkraft der einzelnen Leuchtdioden ausgeglichen werden. Dies ist bei meiner alten Generation der Zwergsignale von Microscale, wie aber auch bei den Abahrtsbefehlen notwendig, da bei den Abfahrtsbefehlen 2 Leuchtdioden gleichzeitg am gleichen Ausgang angeschlossen sind.

Normalerweise sind die Ausgänge für die Schweizerischen Signale auf 12 Volt reduziert. Dies entspricht einem CV Wert von 45.

Nun welche CV sind das, welche die Ausgangsspannung regeln?

Ausgang A0 -> CV 112
Ausgang A1 -> CV 122
Ausgang A2 -> CV 132
Ausgang A3 -> CV 142

usw.

bis Ausgang A15-> CV 162

Bei den Abfahrtsbefehlen habe ich den Wert 80 eingestellt.

Nur ein Foto zeigt, welche Sünden auf der Anlage vorhanden sind. So habe ich noch nie gesehen, dass die Kupferdrähte sichtbar sind und das Signal von einer Spinne umsorgt wurde. Das Reinigungsteam von Eichenstadt wurde sofort aufgeboten :-)

Ausfahrtssignal, Abfahrtsbefehl inkl. Spinnennetz
Microscale Ausfahrtssignal mit Abfahrtsbefehl
Letzter Update: 12.03.2013, 09:00