www.eichenstadt.ch - Home
Sie befinden sich hier: Tipps und Tricks -> Digitales -> Lenz Digital -> Anschlussbelegung im Traincontroller

Anschlussbelegung von Lenz im Traincontroller

Bei Lenz funktioniert der Anschluss eines Signaldecoders im Traincontroller einfach ein wenig anders als zum Beispiel bei ESU, Intellibox etc.

Die Anschlussbelegung ist vertauscht. Da die Signaldecoder von Qdecoder nur einen einzigen Befehl pro Signalbild brauchen, ist die Anschlussbelegung im Traincontroller einfach. Für die Zwergsignale von Microscale sieht es folgendermassen aus:

 

Anschlussbelegung von Lenz im Traincontroller
Letzter Update: 14.03.2013, 22:00