www.eichenstadt.ch - Home
Sie befinden sich hier: Tagebuch -> Januar 2013

Das neue Jahr hat gut begonnen

SBB Signalbrücke Microscale

Das Jahr 2013 hat gut begonnen. So wünsche ich allen im neuen Jahr freie Fahrt!
Und wenn dann etwas verlangsamt, doch wenigstens mit Fahrbegriff 3-

Und die Tunnelwand wird dann auch wieder montiert, so dass dann nicht mehr von der Anlage im Untergrund sichtbar ist und es dann wieder wie in reinem richtigen Tunnel wirkt: dunkel

 

Qdecoder Z1-16 Signal

Der erste Qdecoder Z1-16 Signal

Der erste Z1-16 Signal - Decoder von Qdecoder hat seinen Dienst aufgenommen.

In diesen Tagen habe ich einen grossen Teil der Signalplanung erstellt und heute auch den ersten Signaldecoder von Qdecoder für die Signalisation programmiert und angeschlossen.

Der Kleber 9001 bedeutet, dass dieser Signaldecoder die Adresse 9001 hat und somit auf dieser Adresse per POM Änderungen nur für diesen Signaldecoder gemacht werden können.

Ebenso habe ich die CV's 113, 114 und 115 verändert, da ich für meinen persönlichen Geschmack die Umblendezeiten etwas verlängert haben möchte.

Viele meiner Signalbrücken sind leider nur von einer Seite her voll sichtbar. Trotzdem rüste ich auch die nicht sichtbaren Seiten mit Qdecoder aus, da durch den Lampenschirm die Signalbilder leicht durchscheinend sind. (Und vor allem würde es mich sehr stören, wenn ich wüsste, dass die Signalbilder nicht leuchten würden. Ganz nach dem Motto: aber ich weiss es, dass sie dort vorhanden sind.)

 

und weitere Qdecoder folgen gleich

Das Wochenende wurde intensiv genutzt um weitere Signalbrücken von Microscale anzuschliessen.

Da kommen schon einige Signaldecoder zusammen. Für die sichtbaren Bereiche habe ich die Z1-16 Signal eingesetzt, für die Rückseiten verbaue ich die älteren Z1-8+ Typ L.

Qdecoder Z1-16 Signal und Z1-8 Typ L
Signalbrücken von Microscale

Die nachstehenden Bild zeigen die eigentlich nicht sichtbare Seite der Signalbrücke von Microscale "Gotthardhaus" süd. Auf der linken Seite ist der Fokus auf unendlich, rechts auf die Signalbrücke gesetzt.

Microscale Signalbrücke Qdecoder Z1-8 Typ L
Microscale Signalbrücke Qdecoder Z1-8 Typ L

Auch wenn das linke Signal einen noch mit einem falschen Signalbegriff zeigt, mir gefällt die Stimmung.

Die fünf-flammige SBB Signalbrücken von Microscale mit den Vorsignalen verbrauchen schon etwas an Decodern. Aber es ist einfach schön!

SBB Signalbrücke Typ L 5-flammig Microscale

Programmierung mit Traincontroller

Am Samstag 12.01.13 war es soweit. Meine Hilfe für die Programmierung im Traincontroller für eine vorbildgerechte SBB - Signalisation war eingetroffen.

Nicola Staub (in den einschlägigen Foren als Nostromo bekannt) hat sich meiner Signalisation angenommen. Um es vorweg zu nehmen, ich sass einen Tag lang neben ihm, staunte und verstand relativ wenig, was da so alles passierte.

Ganzer Bericht siehe hier.

Probleme mit Littfinski Optokoppler

Nun habe ich sie auch, die Probleme mit auslösenden Belegtmeldern. Obwohl der Block nicht belegt ist, lösen die Littfinski Optokoppler grundlos aus. Es ist in der Tat so, dass die Optokoppler so empfindlich sind, dass sie bei Temperatur- und/oder Luftfeuchtigkeitsschwanken auslösen. Diese scheinbar belegten Blöcke stören dann den gesamten Bahnbetrieb.

Zur Lösung des Problems (ganz unten)

 

N-Signale in Eichenstadt

Am Wochenende waren die Bautrupps sehr fleissig. So wurden beim Kirchbergtunnel die alten Signale gegen neue Signale der SBB Typ N ausgetauscht.

Bei der Bevölkerung stiess dies nicht nur auf Freude. Vor allem die älteren Semster bedauerten den Wegfall der alten Typ L-Signale, da diese einfach schöner seien. Die jüngeren meinen, dass man mit der Zeit gehen müsse und die neuen N-Signale auch ihren Reiz haben. Seitens der Bahngesllschaften wurde versichert, dass vorerst keine weiteren N-Signale geplant seien.

Die Signale funktionieren einfwandfrei, so konnte die Strecke nach einem kurzen Unterbruch wieder frei gegeben werden. Im Handbuch für die Lokführer müsse nur noch eingetragen werden, dass für talwärtsfahrende Züge das Signal ausnahmsweise auf der rechten Seite stehe.

SBB Lichtsignal Typ N BLS 465

Nach oben

Letzter Update: 15.03.2013, 20:00