www.eichenstadt.ch - Home
Sie befinden sich hier: Gästebuch -> alte Einträge
29    19.10.2009 / 21:57
Gerhard Pauls  (mail(at)no_spam_please.com / keine Homepage)<//b>
Die Berge, Bäume und das Wasser sind sehr schön. Gratulation zu dieser traumhaften Anlage.

28    27.09.2009 / 20:32
Wolfgang A. Arnold  (w.arnold(at)awc-training.ch / http://www.awc-training.ch)<//b>
Hoi Bruno

Wollte gerade die Adresse raussuchen um dir die Steuerunterlagen zu senden (nach dem ich die Rechnung erhalten haben). Habs wohl verdrängt:-))
Da bin ich auf deinen Eisenbahnlink gestossen. Ist ja wirklich eindrücklich, was du da an Arbeit geleistet hast und vermutlich laufend noch leistest. Herzliche Gratulation, super Sache. Liebe Gruess Wolfgang

27    28.01.2009 / 01:31
Stefan  (kein Mail / http://www.der-fernlenker.de)<//b>
Bitte hier die email herrausnehmen!
Sie wird sonnst von Spamprogrammen ausgelesen und verwendet! NICHt gUT!!!

26    15.01.2009 / 21:08
kke (charlyfix)  (schmalspur(at)gmx.at / http://www.charlyfix.de)<//b>
Hallo Bruno! Tolle und informative Seite und noch bessere Anlage und Bilder davon! Mein Kompliment dazu!
Mfg kke aus Salzburg!

25    15.01.2009 / 11:19
Gert Heidemann  (gert.heidemann(at)t-online.de / http://www.familieheidemann.de)<//b>
Hallo Bruno,
gratuliere zu deiner tollen Anlage. Gefällt mir sehr gut, vorallem die vielen Details. Ich bin auch so ein Detailfanatiker, so dass der Nicht-Modellbahner oft die Baufortschritte gar nicht sieht. Komme zur Zeit leider nicht so zum Bauen, weil viele andere "Projekte" anstehen. Gestalte zur Zeit meine Homepage neu und habe erst einige Bilder meiner Anlage eingestellt.
Gruß Gert

24    30.12.2008 / 20:58
cliffomat  (cliffomat(at)yahoo.de / keine Homepage)<//b>
Hallo Bruno mus sage wunderschöne bahn haste da ich bin neueinsteiger und mus sagen du hast eine seh schöne modellbahn gestaltet ich wunschte ich könte das auch so :))

23    
22    29.12.2008 / 22:28
Stefan   / http://www.der-fernlenker.de)>
Hallo Bruno,
Danke für die wertfollen Tipps auf Deiner Seite!
Ich werde mal versuchen ein paar Bilder und die Ergebnisse unseres "SPEZIAL" BegrasungsGerätes auf meiner Hompage darzustellen.

Viele Grüße von der Ostsee, weiterhin viel Erfolg!
wünscht der-fernlenker.de Stefan

21    06.11.2008 / 09:01
Hanspeter Sutter  (hsutter(at)bluewin.ch / keine Homepage)
Gratuliere herzlich dem Ineichen Team zu dem "never ending" Hobby....
Ihr dürft stolz sein auf Eure Arbeit!


20    29.08.2008 / 09:16
Kurt  (kuddelb(at)t-online.de / http://www.kuddelb.de)<//b>
Hallo Bruno,

In den Bildern der Angage ist die ganz grosse Liebe für die ganz kleinen Dinge zu sehen! Weiter so, ich schaue wieder rein.

Gruss aus dem kleinen Dümmer in M/V
Kurt

Tunneleinfahrt beim Bahnhofvorfeld West

Nach oben

19    27.07.2008 / 17:54
Giorgio  (kein Mail / http://www.gotthardmodell.ch)<//b>
Hallo Bruno

Kennen tu ich ja Deine Webseite schon lange - aber zu einem Eintrag bin ich bis heute nicht gekommen - was ich hiermit "schuldbewusst" nachholen möchte:

Die Bauberichte und die Geschichten am Rande der Eisenbahn sind fantastisch - und vor allem, wenn man dann noch Deine Platzverhältnisse kennt! Besonders gut gefällt mir auch die "Unterstadt", dies vor allem wegen der abfallenden Strasse und der Häuserzeile - weiter so!

Bis zum nächsten Treffen
Liebe Grüsse
Giorgio

18    04.07.2008 / 17:45
Manni  (manfred-rueger-n(at)t-online.de / http://www.mannis-n-bahn.de)<//b>
Hi Bruno!
…fantastische Anlage mit überzeugendem Gesamteindruck und hervorragender Detaillierung. Hut ab, solche gut gestaltete Anlagen sieht man leider allzu selten im World-Wide-Web. …da bekommt man oft ganz andere Sachen zu sehen. Ich baue zwar im Maßstab 1:160, aber vielleicht möchtest Du trotzdem mal bei mir reingucken. Meine Adresse: www.mannis-n-bahn.de , da stelle ich meine Epoche 3 -Anlage in N vor. Über einen Gästebucheintrag von Dir - würde ich mich natürlich freuen. Ich wünsche Dir - auch weiterhin - viel Freude und Entspannung mit unserem wunderschönen Hobby! Liebe Grüsse, aus dem oberen Rodachtal im schönen Frankenwald - von Manfred.

17    16.06.2008 / 15:40
Kurt  (kurt.kiss(at)schiekmetall.at / keine Homepage)<//b>
Hallo Bruno, vorab ein dickes Kompliment, Deine Anlage ist ein Traum. Ich baue selber an einer ca. 20 m2 grossen Roco Anlage und lerne laufend dazu aber kein Vergleich zu Deiner. Warum wird dies Deine zweitletzte Anlage ? Was machst Du mit der Landschaft usw. ist doch eine Heidenarbeit alles wieder abzumontieren ? Liebe Grüsse aus Wien, Kurt

16    19.05.2008 / 13:13
hans schweitzer  (hansimglueck01(at)freenet.de / keine Homepage)<//b>
toll, toll, toll, es ist eine lust in ihre bilder hineinzuschauen. mein kompliment. ich wünsche ihnen viel erfolg und spass. mfg hans schweitzer

15    09.05.2008 / 12:06
Rene  (r.krug67(at)gmx.de / http://www.trk-berlin.de
Hallo, bin zufällig auf Ihre Seiten gestoßen. Klasse Umsetzung.
Jaja die Brücke...
Hier noch ein interessanter Tipp: www.modell-bahn.ch
Gruß aus Berlin
Rene

14    26.03.2008 / 11:33
Randolf Mock  (Randolf.Mock(at)siemens.com / keine Homepage)<//b>
Sehr geehrter Herr Ineichen,

auf Ihre Seite bin ich nur zufällig geraten, war aber spontan von den schönen Bildern fasziniert und habe mir dann alles genauer angeschaut. Wie Sie eingangs erwähnten: wenn man es richtig macht, dann tritt das System in den Hintergrund. Ihnen ist das vortrefflich gelungen, Sie haben eine überzeugende und sehr ausgewogene Verbindung von Modellbahn und Landschaft erreicht. Meine Gratulation! Jedenfalls habe ich auf Ihre Seite einen Link gesetzt und werde noch öfter vorbeischauen, denn meine Anlage ist noch im Entstehen, und von so einer gelungenen Gestaltung kann man auch als "alter Hase" mit nunmehr 40 Jahren ununterbrochener Aktivität noch etwas lernen.

Ihnen weiterhin viel Freude an diesem schönen Hobby und herzliche Grüße aus München

Randolf Mock

13    19.03.2008 / 23:04
Chris  (kein Mail / keine Homepage)<//b>
Hallo,

Sehr schöne Anlage hast du dir da gebaut! Ich hätte da noch eine Frage zum Gebäude deiner Kantonalbank: ist die selbst gebaut und wenn nicht, kannst du mir Hersteller und Artikelnummer sagen? Vielen Dank, Chris

12    18.03.2008 / 20:23
Thomas Hoffmann  (thomas9hoffmann(at)t-online.de / keine Homepage)<//b>
Hallo Herr Ineichen,
bin zufällig auf Ihre Seite geraten (habe glaube ich die Kombination von Airbrush und Modllbahn gesucht) und bin wirklich begeistert von dem, was Sie da geschaffen haben.
Tolle Anlage, wunderschöne Bilder und das Ganze gewürzt mit Humor - wirklich klasse.
Ich habe Ihre Seite unter meine Favoriten gestellt und werde sicher noch öfters hier stöbern und vielleicht das Eine oder Andere imitieren. Machen Sie weiter so!
Grüße
Thomas Hoffmann

11    10.04.2007 / 18:02
W. Schottke  (wolfram.schottke(at)online.de / http://www.inbada.de)<//b>
Ich bin völlig hingerissen von Ihrer Modell(bahn)anlage, sowie von dieser HP. Genau so stellte ich mir seinerzeit meine Anlage vor, jedes Detail liebevoll erstellt bzw. angepasst. Leider kam mir eine Krankheit in die Quere und ich kann nur noch begeistert anschauen.

10    26.09.2007 / 01:26
Barth Ralf  (ralfheinzb(at)aol.com / keine Homepage)<//b>
Hallo und schönen Tag
Ich habe mir Ihre Homepage mit freude angeschaut. Sie haben vieleicht eins meiner Probleme auf Ihrer Anlage gelöst. Ich stehe vor dem Problem mit der Bietschtalbrücke. Sie haben da ein paar schöne Bilder. Wenn es Ihnen nicht zu viel Arbeit macht, könnten Sie mir dann ein paar Bilder von Ihrer Anlage (speziell von der Bietschtalbrücke) aus anderen Perspektiven worauf man einen grösseren Teil der Anlage sehen kann? Mich interressiert die Umgebung um und unter der Brücke und wie Sie in der Anlage platziert ist.
Ich würde mich sehr freuen wenns klappt. Bitte schicken Sie wenn es Ihnen nichts ausmacht die Bilder mit dem Betreff Bietschtalbrücke Ralf, damit ich diese nicht als Spam in den Müll schmeisse.
Vielen Dank im voraus.
Ralf Barth
PS.: Auch der Rest Ihrer Anlage verdient meinen vollsten Respekt, den ich hiermit Ausspreche. RESPEKT

Nach oben

9    02.03.2007 / 13:14
Claus Wagner  (claus.wagner(at)wagnerpoint.de / http://www.wagnerpoint.de/clauswagner)<//b><//b><//b>
Hallo Bruno, (ich duze einfachmal unter Modellbahnern)
eine super Seite, die du da hast und eine noch viel "superere" Modellbahn. Wirklich hervorragend. Besonders, dass du viel Wert auf die Miniaturlandschaft legst. Auch bei meiner Bahn (Tagebuch in N - www.wagnerpoint.de/clauswagner) lege ich viel Wert auf eine schlüssige Landschaft. Nicht ganz so gut wie bei dir.. aber immerhin :o)
Interessant sind deine Berichte über die Kurse bspw. bei Herrn Langmesser. Habe mir das Buch auch gleich bestellt. vielleicht gehe ich da auch mal hin.

Also, vielleicht sehen wir uns in Sinsheim???

Gruß Claus

8    30.01.2007 / 00:51
Dieter Albert  (dieter.s.albert(at)arcor.de / http://home.arcor.de/dieters.albert/moba)<//b><//b><//b>
Glückwunsch zu deiner gelungenen Modellbahn. Aus ähnlichen Anfängen heraus arbeite ich mich geade vor. Die Bilder und Ideen darf ich wohl aufgreifen. Mal schauen wo uns das hinführt.
Weiter so.
mfg
Dieter

7    16.01.2007 / 11:04
Gerd Stender  (g.stender(at)paracelsus-klinik-marl.de / keine Homepage)<//b><//b><//b>
Sehr geehrter Herr Ineichen, vielen Dank für Ihren lehrreichen Internetauftritt. Als Anfänger sauge ich gerne Ihre Ausführungen auf.

6    12.10.2006 / 11:35
Wolfgang Maass  (miniaturwelten(at)t-online.de / http://miniaturwelten.com)<//b>
Sehr geehrter Herr Ineichen,
nun bin ich endlich dazu gekommen Ihre Internetseite und Ihre Arbeiten ausgiebig auf mich wirken zu lassen. Der Aufbau der Internetseiten und der damit verbundene Inhalt zeigt, dass Sie mit absoluter Liebe, Zeitaufwand und Detailtreue Ihrem Modellbahnhobby nachgehen. Sehr selten findet man so informative private Modellbahnseiten mit solch einem qualitativ hochwertigen Modellbahnbau.

Mit freundlichen Grüssen aus Niedersachsen
Wolfgang Maass

5    29.11.2006 / 15:09
Luzia Ineichen  (Anuschka_lady(at)hotmail.com /
Guten Tag Herr Ineichen
Ihre Modeleisenbahn ist wirklich sehr schön, am besten gefällt mir der "Bahnhof Eichenstadt". Der ist wirklich sehr schön!!
Kompliment!!!

Grüessli Luzia :-)

4    10.08.2006 / 17:01
Roland Walser  (rowavi(at)swissonline.ch / http://home.tiscalinet.ch/rowavi)<//b>
Guten Tag Herr Ineichen
Sehr gelungene Anlage...! Vorallem ist es die erste Anlage, die ich gefunden haben, bei welcher auch die Signale richtig funktionieren!!! Mich würde vorallem ihre gesammelten Erfahrungen interessieren, da ich am überarbeiten meines Siganldecoders bin.
PS: Welche Steuerung benutzen Sie; Umelec Lokdecoder habe ich gesehen... Bin auch daran, meine Loks darauf umzurüsten... Genial!

3    09.11.2006 / 19:22
Pascal Brulhart  (kein Mail / keine Homepage)<//b>
Guten Tag Herr Ineichen
Die Sache mit dem TEE-Umbau ist besonders interessant und nützlich. Ich bin zur Zeit auch damit beschäftigt. Können Sie mir sagen, was mit der IC-Steckerleiste gemeint ist (Bezugsquelle?)

Einträge bis März 2006

Benutzername:
Datum:

12 Mrz 2006

Uhrzeit:

19:36:29

Kommentare

super Anlage ! 


Benutzername:
Datum:

12 Mrz 2006

Uhrzeit:

18:43:12

Kommentare

Hallo aus Thüringen, bin auf diese Seite eher durch Zufall gestossen, aber eines möchte ich als Modellbahnkollege schreiben: Eine superdetalierte Anlage mit genauso gut gemachten Bildern und einen ebenso tollen Web-Auftritt! Ich werde beim nächsten Update meiner Seite einen Link setzen, vieleicht ist ein Link auch von meiner Anlage für Sie ein Thema. Über einen Eintrag in mein Gästebuch würde ich mich natürlich auch sehr freuen. www.modellbahnstudio-thueringen.de Vile Grüße azs Thüringen Gunter Daßler


Benutzername:
Datum:

06 Mrz 2006

Uhrzeit:

07:45:30

Kommentare

Very good site! I like it! Thanks! 


Benutzername:
Datum:

27 Feb 2006

Uhrzeit:

11:03:07

Kommentare

hi..I was just surfing the net when i found your site and this one is really fantastic!! I learned a lot of stuffs by browsing the pages and I'm just so happy to be here. this site is amazing! Thanks! :)


Benutzername:
Datum:

26 Feb 2006

Uhrzeit:

21:36:37

Kommentare

Guten Abend Herr Ineichen Sehr eindrückliche Anlage Besteht die Möglichkeit diese zu besichtigen? Grüsse aus Basel M. Uehlinger cellouem@bluewin.ch


Benutzername:
Datum:

03 Feb 2006

Uhrzeit:

00:39:07

Kommentare

hallo, ich habe mit Interesse Ihren Lima-Gottardo-Umbau verfolgt. Was mich vor allem interessieren würde: Auf welchen Radsatz haben Sie umgestellt? Ich habe allen Wagen Roco-Radsätze verpaßt, weil die Original-Räder auf meinen Roco-Line-Gleisen nicht gelaufen sind. Das hat die Laufeigenschaften stark verbessert. Nun mein Problem: Was mache ich mit dem Motorwagen? Ich habe zunächst die Laufachsen selber abgedreht. Das Ergebnis war allerdings wenig optimal. Räder abnehmen und gegen Roco tauschen geht nicht, weil Achsdurchmesser und Räder von Lima und Roco/Fleischmann nicht zusammenpassen. Wie haben Sie das Problem gelöst? Über eine Antwort würd ich mich freuen. E-MAil: ruediger.kahl@abendblatt.de


Benutzername:
Datum:

31 Jan 2006

Uhrzeit:

12:19:15

Kommentare

Guten Tag Herr Ineichen Leider vermisse ich in den "Arbeitstechniken" Angaben über die Beschneiung. d.h. konkret z.B. die Verwendung des NOCH-Materials. Viele Grüsse M. Hug, Studen


Benutzername:
Datum:

29 Jan 2006

Uhrzeit:

18:39:18

Kommentare

Hallo Herr Ineichen Herzliche Gratulation zu ihrer gelungenen Anlage. Toll, wie abwechslungsreich der Fahrbetrieb in ihrer kleinen, grossen Welt ausschaut. Grüsse L. Steiger lilo(at)swissonline.ch


Benutzername:
Datum:

14 Jan 2006

Uhrzeit:

22:46:58

Kommentare

Guten Abend Herr Ineichen Besten Dank für den Hinweis betreffend die Weichenantriebe. Die besagte Seite von Hr. Harders habe ich schon mehrmals studiert. Ich werde demzufolge die Sache im Club einmal vorstellen. Übrigens, Ihre Anlage begeistert einem bei den verschiedenen Anblicken. Dies hat aber auch mit dem sehr gelungenen Webauftritt zu tun. Mit freundlichen Grüssen Hans Sutter


Benutzername:
Datum:

13 Jan 2006

Uhrzeit:

16:34:48

Kommentare

Hallo, und Gratulation zu dieser tollen Anlage! Wenn meine nur halb so schön werden würde, wäre ich hochzufrieden. Lediglich das Bahnhofsgebäude passt irgendwie nicht - aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. In jedem Fall: Machen Sie weiter so - und halten Sie uns auf dem Laufenden! Viele Grüße Mikele


Benutzername:
Datum:

06 Jan 2006

Uhrzeit:

22:47:36

Kommentare

Hallo, auch wenn an der Website an sich einige Verbesserungen nicht schaden täten, so ist Deine Anlage doch sehr schön anzuschauen Gruß Christian http:/www.s21-modellgleis.de


Benutzername:
Datum:

06 Jan 2006

Uhrzeit:

21:05:30

Kommentare

guten abend........bauin auch begeisterter modelbahnber....... machte damals wie ich 15 jahre war mit meinen großvater eine, und bin nun 17 und werde nun auch eine machen.................würde mich wie viele andere über einige infos oder tips zum anfangen freuen.......... wenn es dir möglich ist adrigan-markus@sbg.at mfg dein modelbahnbauer


Benutzername:
Datum:

03 Jan 2006

Uhrzeit:

17:40:48

Kommentare

super


Benutzername:
Datum:

19 Dez 2005

Uhrzeit:

12:27:30

Kommentare

hallo tolle Seite bin opa geworden kann entlich auch mit eisenbahn anfangen bitte kannst du mir die masse deiner bhn schreiben rsaenger@web.de


Benutzername:
Datum:

26 Nov 2005

Uhrzeit:

15:53:50

Kommentare

HALLO UND GUTEN ABEND. BIN PER ZUFALL AUF IHRE SEITE GELANGT. GANZ TOLLE SEITE UND NATÜRLICH TOLLE ANLAGE. WERDE DEMNÄCHST SELBER MIT EINER ANLAGE BEGINNEN UND WERDE MIR BESTIMMT DIE EINE ODER ANDERE IDEE VON IHNEN HOHLEN. GRUSS RENE


Benutzername:
Datum:

09 Nov 2005

Uhrzeit:

20:00:01

Kommentare

Ein mobelbaner aus Deuslahnt findet das ihre Anlage Rechi interesant ist aber doch dischen zu "fahr" lastik ist. Was den RAe TEE II an get kann ich nur zu stimen.


Benutzername:
Datum:

07 Nov 2005

Uhrzeit:

18:23:10

Kommentare

ich intressiere mich sehr für ihre anlage und will auch so eine machen könnten sie mir wenn es die umstände erlauben eni bisschen genauere pläne schicken es wäre sehr nett fabian.schaefer@hispeed.ch


Benutzername:
Datum:

03 Okt 2005

Uhrzeit:

19:55:13

Kommentare

Guten Abend Herr Ineichen, Ich bin soeben auf Euere Homepage durch das de.rec.modelle-bahn rein gekommen. Gratulation für die schöne Arbeit. Ich wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen würden, ich Hâtte nämlich ein Parr Tips nötig. Mit Frendlischen Grüsse aus dem Elssas. F.bauer@club-internet.fr


Benutzername:
Datum:

22 Sep 2005

Uhrzeit:

00:34:09

Kommentare

Einen schönen guten Tag! Ich bin über die Suchfunktion (nach Modellbahnen) bei Google hier ins Gästebuch "reingestol-pert" ...wenn ich nur auch die hier so gelobte Anlage sehen könnte ;-) Wenn ich aus der Seitenadresse das "Gästebuch" lösche lande ich bei ineichen-treuhand.ch ....und weit und breit keine Spur von Modellbahn. Ich würde mich daher freuen wenn Sie mir die URL Ihrer Startseite mailen könnten und ich mal durch die "Vordertüre" zu Besuch kommen kann. Vielen Dank im voraus! Mail: RheingoldFD163@aol.com (Info an evtl.Spammer,lasst es bitte, wird eh nix draus.Danke) mit besten Grüssen aus Düsseldorf am Rhein! Dirk H.


Benutzername:
Datum:

28 Aug 2005

Uhrzeit:

20:21:32

Kommentare

Hallo Herr Ineichen, diese Seite habe ich meinen Favoriten hinzugefügt, damit ich mir hier immer wieder Anregungen holen werde. Mit Bewunderung kann ich Ich Ihnen zu dieser Anlage gratulieren. Wolfgang Rundshagen


Benutzername:
Datum:

12 Aug 2005

Uhrzeit:

14:31:48

Kommentare

Hallo, gelungene Vorstellung Ihrer Arbeit. Für Modellbahner echt interresant wie genau alles Beschrieben ist. Jetzt weiß ich auch wie ich es mit meinen Flüssen und Seen machen werde. Also sage ich auf jeden Fall Danke für den Tipp. MFG Kay Graban grobi@weltliga.org


Benutzername:
Datum:

31 Mai 2005

Uhrzeit:

13:56:11

Kommentare

Schöne Seite!!! Mach immer wieder Spaß!!! Tommy www.preisguenstig-bauen.de


Benutzername:
Datum:

29 Mai 2005

Uhrzeit:

21:36:10

Kommentare

Hallo Bruno, nach wiederholtem Besuch deiner Super-Seite und motiviert von deinem Gartenforums-Neuzugang nun auch endlich schriftlich: wunderbare Fotos, eine fantastische Anlage und - wie bereits mal erwähnt - eine höchst beeindruckende Arbeit ! Grüßele "Fast-schon-Stammgast" Witta


Benutzername:
Datum:

24 Mai 2005

Uhrzeit:

06:23:42

Kommentare

Wenn es Eisenbahnfreunden warm ums Herz wird dann auf eurer Seite! mehr muss ich bestimmt nicht sagen!! Beste Grüße aus Köln sendet Sven http://www.lichtfieber.de


Benutzername:
Datum:

12 Mai 2005

Uhrzeit:

10:05:12

Kommentare

Hallo, Grosses Kompliment, tolle HP! Ich schau ganz sicher öfter bei Euch vorbei. Angie http://www.innovativecasting.com/


Benutzername:
Datum:

24 Apr 2005

Uhrzeit:

13:36:19

Kommentare

Es mag ja sein, dass man gealterte Lok für schön und als echt empfindet. Es ist immer eine Sache der persönlichen Perspektive. Ich mag mich noch ganz gut erinnern an die "guten alten Loks", doch solche Rostlauben wie Ihre Ae 8/14 oder das Krokodil war sie nie, nicht einaml als sie in Biasca zum Abbruch anstanden. MfG. Ulrich Wagner, Starrkirch. ulrich.wagner@freesurf.ch


Remote User:
Date:

23 Apr 2005

Time:

14:59:02

Kommentare

Guten Tag, eher zufällig,als ich etwas suchte,auf Ihrer Website gelandet,kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus.Sehr schöne Detailarbeit,Bravo!Gerne würde ich das einmal live sehen und fachsimpeln.Wir haben nämlich eine gemeinsamkeit:Wir können nichts im Originalzustand belassen... Grüsse B.Schwender recyclingbahn@freesurf.ch


Remote User:
Date:

17 Apr 2005

Time:

22:14:59

Kommentare

Hallo, ich kann ihnen zu ihrer Anlage nur gratulieren. Besonderes Lob verdienen kleine Details, wie Moos an den Dächern, selbstgestaltete Häuserfasaden und der Bahnhof. Gefällt mir sehr gut. Für meinen Geschmack sind die Geleise allerdings zu intensiv eingefärbt. Der Rost wirkt für mich etwas zu stark. Ich habe einen etwas anderen leichteren Farbton verwendet und versucht das eine oder andere Grasbüschel hinein zu schmuggeln. Ansonsten habe ich wirklich nichts zu bemängeln. Gratulation. Viel Spass mit ihrer Anlage auch weiterhin und machen Sie weiter so!!! lg aus Salzburg


Remote User:
Date:

17 Apr 2005

Time:

10:50:59

Kommentare

Es wäre schön wenn auf ihrer Homepage die Öffnungszeiten ersichtlich wären. Liebe Grüsse Schwab's aus dem Seeland.


Remote User:
Date:

13 Apr 2005

Time:

20:48:00

Kommentare

Ich finde diese Anlage sensationell Sie haben die Wahl der Lokomotiven und Wagen sehr gut getroffen. Bravo!!!


Remote User:
Date:

14 Mrz 2005

Time:

10:54:26

Kommentare

Noch Mals Marco Ghiringhelli aus Biberist habe die E-mail Adresse vergessen info-mebcbiberist@bluewin.ch


Remote User:
Date:

14 Mrz 2005

Time:

10:44:24

Kommentare

Marco Ghiringhelli Aus Biberist Hallo Diese Homepage ist sehr schön auch die modelleisenbahn anlage sieht mega toll und gut aus auch die tipps und tricks sind gut werde die in meinem club brauchen. www.mebcbiberist.ch


Remote User:
Date:

27 Feb 2005

Time:

10:05:37

Kommentare

Hallo!! Eine sehr schöne interessante und informative Homepage.Die Fotos sind klasse und haben mir neue Ideen geben, komme gerne wieder. Über einen Besuch auf meiner Homepage würde ich mich freuen. http://www.hellohomepage.de/members/modelleisenbahn Gruß Uwe


Remote User:
Date:

03 Feb 2005

Time:

15:14:34

Kommentare

hallo Bruno! Hab ein bißchen auf Deiner hp geschmökert-ich find das alles schön was Du da machst und wie Du es beschreibst. Ich freu mich auf ein Wiedersehen mit Dir. renate/grimbart


Remote User:
Date:

01 Feb 2005

Time:

21:52:05

Kommentare

Hallo Bruno, Habe deiner Site auch an meiner Seite gelinkt, Frits Osterthun http://www.ais.nl/homepages/osterthun/


Remote User:
Date:

01 Feb 2005

Time:

19:37:43

Kommentare

Hallo Hr. Meyer, ich bin auf Ihren Kommentar vom 11. Okt.04 betr. der Bietschtalbrücke gestossen. Ev. könnte ich ihnen da weiterhelfen. Habe inzwischen recht grosse Erfahrung mit dem Bau der Brücke sammeln können und kann auf meine sehr schönen Bietschtalbrücken-Modelle verweisen. Beginne nächstens mit dem Bau der 3. Brücke. Merkmale: Geleise im Bogen und mit Überhöhung, das "hintere" Geleise höher verlegt bzw. montiert, Barin-Original-Oberleitung mit Fussgängersteg, für Gleich- oder Wechselstromgeleise möglich usw. Wenn Sie dafür Interesse haben, melden Sie sich doch bei rudolf_berger@hispeed.ch


Remote User:
Date:

30 Jan 2005

Time:

16:37:46

Kommentare

Hallo Eisenbahnfreund, tolle Seite, bin über den Suchbegriff "immer an der Wand lang" darauf gestoßen, da ich selbst gerade so eine Anlage plane. Die Tipps sind sehr nützlich, das Magazin von K. Gebele habe ich gleich bestellt!


Remote User:
Date:

09 Jan 2005

Time:

15:28:33

Kommentare

Hallo, tolle Homepage,super Landschaftsgestaltung, vom schönsten Hobby der Welt,über einen Besuch bei mir würde ich mich freuen. http://www.hellohomepage.de/members/modelleisenbahn Gruß Uwe


Remote User:
Date:

29 Dez 2004

Time:

13:08:23

Kommentare

Hallo, Deine Anlage ist wirklich eine Inspiration. Wir sind nach langer Zeit wieder angefangen und nehmen Deine Tipps dankbar an. Mach weiter so!!! Ingo I-Dorring@hotmail.de


Remote User:
Date:

28 Nov 2004

Time:

20:06:30

Kommentare

hallo, super Anlage! Am meisten begeistert mich die Bietschtalbrücke, und die Art der Felsgestaltung. Ich stecke selber grad mitten im Bau, meine fertigen Felsen werde ich sicher (zumindest farblich) noch einmal überarbeiten. Auch so kann man hier viele Tips finden. TOP! Viele grüsse Mario Bohnhagen (lokschuppen@gmx.info)


Remote User:
Date:

17 Nov 2004

Time:

11:57:01

Kommentare

Hallo Hr. Ineichen ich hätte gerne gewusst wo Sie den erwähnten JEWEHA-Latexschotterkleber beziehen. Können Sie mir vielleicht die Bezugsadresse bekanntgeben? Vielen Dank im Voraus! Freundliche Grüsse Moor Emil e-room@bluemail.ch


Remote User:
Date:

11 Okt 2004

Time:

12:51:32

Kommentare

Hallo Herr Ineichen Toll Ihre Modelleisenbahnanlage und Ihre Website. Ich plane momentan auch eine Anlage und bringe einfach den Gedanken nicht mehr aus dem Kopf, dass ich die Bietschtalbrücke da drauf haben will. Man kann Stunden verplanen und ist immernoch gleich weit; schliesslich ist der Platz ja beschränkt :-( Das mit dem tieferlegen des Untergrunds werde ich mal prüfen und vielleicht finde ich damit ja eine Lösung. Kann man Ihre Anlage besichtigen? Gruss R. Meyer


Remote User:
Date:

26 Sep 2004

Time:

11:09:58

Kommentare

Ich hoffe, Sie sprechen alle Englisch. You've made very nice layout: beautifully arranged, with lots of nature, not crowded with track. Also the details fascinate!!! And they can be founf all over your 'Private Stadt'. The 'Bahnhoffgebaude' is allways the heart if layout, and yours is unique. Not one from many massproduced, that man can buy in shop. And again - the detail. Furthermore, photos taken are so nice, contrast, brightness, light, focus,... you know stuff about photography, don't you. And for the complete impression: I really like your web page: reach in info, lots of illustrations, completly cowers your work, and has no long-non interesting text. One of best private web pages I've seen. Section with manufacturers of equipment used is very usseful. I can only say: Teach me master and keep on the good work. BR, David, Slovenia varista.starovasnik@siol.net


Remote User:
Date:

14 Sep 2004

Time:

16:30:59

Kommentare

Sehr geehrter Herr Ineichen, Ganz einfach bezaubernd was Sie da geschafft haben. Ich bin eifriger Märkliner und aber auch der managing editor von dem Heft EXPRESS von den European Train Enthusiasts, eine Amerikanische Gruppe die sich für Europäische Eisenbahnen interessieren. Sie können weiteres über us sehen auf der webseite www.ete.org. Nun eine Frage bitte. Ihr "weathering" Ihrer Loks ist erstklassig. Ihre Methoden dafür sind höchst interessant. Ihre Methode würde unsere Mitglieder bestimmt gefallen. Würden Sie mir die Erlaubnis geben dieses Teil von Ihrer Webseite zu übersetzen und in unserer Zeitschrift zu veröffentlichen ganz natürlich mit "Kredit" und Ihrem Namen? Mit freundlichen Grüssen aus Ann Arbor, Michigan, Kurt H. Miska Managing Editor - ETE EXPRESS


Remote User:
Date:

04 Aug 2004

Time:

13:36:32

Kommentare

Hallo Herr Ineichen Habe mit Interesse Ihre Home-Page gesichtet. Leider fehlen Angaben wie genauer Standort und Öffnungszeiten. Gruss an Ihr Web-Administrator. Andy Weber


Remote User:
Date:

29 Jul 2004

Time:

19:41:29

Kommentare

Glückwunsch!! habe selten eine so durchgestaltete und dennoch nicht überladen wirkende Anlage gesehen. Schade,dass Sie Schweizer sind, hätte mich sonst eingeladen christian plattner1@chello.at


Remote User:
Date:

27 Jul 2004

Time:

19:55:06

Kommentare

Sehr geehrter Herr Ineichen Herzliche Gratulation zu Ihrer tollen Anlage. Sie hat mich so fasziniert, dass auf Ihrer Grundidee basierend gerne etwas Ähnliches nachbauen möchte. Um mir alles noch etwas besser vorstellen zu können, wäre ich froh, wenn Sie mir zwei, drei Gesamtübersichtsfotos (linker-rechter Schenkel und Bahnhofsbereich) zukommen lassen könnten. Das wäre dann das Tüpfelchen auf dem i Ihrer wunderbaren Homepage. Besten Dank! Mit freundlichen Grüssen E. Mazenauer edi.mazenauer@bluewin.ch


Remote User:
Date:

25 Jul 2004

Time:

18:21:53

Kommentare

Hallo Bruno. Danke für die motivierenden Worte. Ohne solche Feedbacks ist es schwierig, sich Mühe und Zeit zu nehmen und etwas sinnvolles zu beschreiben. Auch Deine Seite entspricht voll meinem Geschmack - ich muss zugeben, dass die meinige noch recht ''techniklastig''ist. Ich werde in Zukunft versuchen auch solche Themen wie Landschaft und eben das Drumherum einer Modellbahnanlage zu beschreiben. In diesem Sinne Grüße aus Baden Juergen Herberger www.lokwelt.de


Remote User:
Date:

24 Jun 2004

Time:

09:57:51

Kommentare

Sehr geehrter Herr Ineichen Sie haben Ihre Anlage super gemacht. Ein grosses kompliment. Ich würde interessieren, wie haben Sie die Staumauer und den See gemacht. Vorallem diese tiefblaue Farbe. Meine E-Mail Adresse lautet: ajschmidinger@freesurf.ch


Remote User:
Date:

22 Jun 2004

Time:

11:59:55

Kommentare

Hallo Bruno, zum ersten Mal in meinem Leben war ich heute auf einer Eisenbahn-Modell-Bau-Seite und ich habe mir ALLES ganz genau angeschaut .Das überrascht mich selber, denn ich habe von Eisenbahn-Modell-Bau nicht die geringste Ahnung . Trotzdem bin ich schwer beeindruckt und finde das, was Du da geschaffen hast, faszinierend! Diese täuschend echten Häuserzeilen! Die Wahnsinnsbrücke! Das schäumende Wasser. Unglaublich, wie "Echt" alles wirkt. Da ich mich eine Weile für Puppenhausminiaturen interessierte, weiß ich, wieviel Zeit und Arbeit in den winzigen Details steckt. Vor allem überzeugt mich Deine Ansicht, das die Gestaltung der Landschaft das Wesentlichste sei bei einer Anlage. Ich denke, das macht so eine Anlage dann auch für Nicht-Eisenbahn-Fans sehenswert. Ich hoffe nun, das ich in der nächsten Zeit viele Modellbauer kennenlerne, die werde ich dann alle auf Deine sehr interessante und informative HP schicken. Und ich selber werde auch immer wieder mal reinschauen. Weiterhin so viele kreative Ideen und so viel Freude beim Umsetzen Marie Christine aus dem westlichsten Westen Deutschlands


Remote User:
Date:

13 Jun 2004

Time:

18:56:15

Kommentare

Guten Tag Herr Ineichen Ihr Webauftritt und Ihre Anlage sind gleichermassen perfekt. Kompliment. Allerdings haben Sie mir mit Ihrer Detailtreue Angst eingejagt, auch nur den Anfang einer Anlage gedanklich zu beginnen. Bei so viel Arbeit resp. Frönen des Hobbys kommt wahrscheinlich das Privatleben eher zu kurz. Trotz allem, ich werde die weitere Entwicklung mit Spannung verfolgen. Beste Grüsse Eduard W. Sieber, Erlenbach ZH


Remote User:
Date:

14 Apr 2004

Time:

01:45:43

Kommentare

Hallo Bruno, der Bericht über den Lima TEE ist gut geworden. Im aktuellen MM 2/2004 Seite 117 (Märklin Magazin) war eine Anzeige eines französischen Herstellers für Falgenbälge. www.gpp.fr Bp 04 F-03170 Montvicq Tel/fax :04 70 02 95 99 gpp.shop@wanadoo.fr 10er Pack H0 Katalog-Nr SF02 Die Dinger heißen Soufflets Voitures, ich denke dir als Schweizer wird die französischen HP keine Probleme bereiten. Es gibt einen Typ für M* und eine Standard Typ. Bei Piko waren die an den Doppelstockwagen aus schwarzen Seidenpapier gefaltet, mit Kartondeckeln an den Enden. Halt eine klassische Ziehmonika aus 2 Streifen (Querschnitt rechteckig). In diesem Sinn weiter mit deiner schönen Seite und deiner gut gewordenen Moba. Nachösterliche Grüße aus Rastatt Dirk Flackus (auch gelegendlich auf de.rec.modelle.bahn,)


Remote User:
Date:

07 Mrz 2004

Time:

09:46:44

Kommentare

Hallo Herr Ineichen, Sie haben da wirklich eine tolle Anlage gebaut. Die Darstellung der Felsen und die gelungene Alterung der Loks haben mich begeistert. Die Häuserfront wirkt erst dann so richtig natürlich, wenn die Bäume und Büsche, die in der Umgegend stehen, auch gut sind. Hatte mich auch einmal an so etwas versucht, aber leider mit mäßigem Erfolg. Ich werde nicht das letzte mal Ihre HP besucht haben, um die Weiterentwicklung mit Interesse zu verfolgen. Mit besten Grüßen Reinhardt Alter


Remote User:
Date:

27 Feb 2004

Time:

16:39:28

Kommentare

Sehr geehrter Herr Ineichen, Bin Betreuer eines Steinerschüler, der in der 9 Klaase eine Jahresarbeit macht. Sein Thema ist Gletscher!! Dazu möchten wir ein Modell Gletscher im Jungfrau gebiet nachen. Mich Interesseiert wie haben Sie das Geländemodell gemacht. Mit welchen Trägermaterialien, Farben, Modeliermassen,etc? Haben Sie mir Tips oder Materialempfehlungen? Besten Dank u ä früdleche Gruss Ueli Werren huwerren@swissonline.ch


Remote User:
Date:

09 Feb 2004

Time:

18:59:08

Kommentare

hallo Hr. Ineichen, habe bei meinen Lima TEE die Lösung für die vorhandenen Faltenbälge gefunden und so umgebaut, dass sich diese jeweils in der Kurve einstellen bzw. zentrieren. Die Ausschnitte über den Drehgestellen wurden bei allen Wagen verschlossen und zusätzlich die Drehgestelle angepasst. Diese Massnahmen ergeben ein geschlossenes und sehr gutes Bild, die Garnitur hat dadurch sehr gewonnen. rudolf_berger@hispeed.ch


Remote User:
Date:

31 Jan 2004

Time:

20:18:20

Kommentare

Hollo, Hr.Ineichen. Ein wunderschone website. Ihre Anlage ist traumhaft schon. Viele grusse aus Belgien. Debruyne luc . elisake87@hotmail.com.


Remote User:
Date:

25 Jan 2004

Time:

11:18:17

Kommentare

hallo Hr. Ineichen bin heute das erstemal auf die Homepage gstossen - das Bitschtalbrückenfieber hat mich erfasst. Nach vergleichen der fertig zusammengebauten Brücke und Vergleichen mit Vorbildfotos stellte ich zahlreiche Lücken in dem Brückenmodell von Faller fest. Also was ich da? Ich kaufte einen zweiten Fallerbausatz und integrierte die fehlende Teile in den bestehenden. Und das Ergebnis? jetzt glaubt man, dass Die Brücke fähig ist einen 1000 Tonnen-Zug oder eine Doppeltraktion von Re 465, Be 6/8 zu tragen. Im Weiteren habe ich die Brücke mit den Knickstellen versehen damit der Bogen verlegt werden kann. Die beiden Vorbrücken mit den fehlenden Verstrebungen versehen. steigert auch hier den Gesammteindruck! Bin mit dem bisherigen Resultat bis jetzt sehr zufrieden. Übrigens den TEE habe ich mit den bestehnden Faltenbälge so modifiziert, dass sich die Faltenbälge immer in der Kurve zentrieren und auf den Kurvenradius einstellen. Auch hier ein sehr gutes Resultat.


Remote User:
Date:

06 Jan 2004

Time:

21:22:05

Kommentare

einfach supi


Remote User:
Date:

03 Jan 2004

Time:

16:21:43

Kommentare

Einfach "SUPER"


Remote User:
Date:

20 Dez 2003

Time:

10:51:53

Kommentare

Hi Super Anlage die du dir gebaut hast ich werde mit meiner net richtig glücklich ,wer immer das hier liest schreib mir ne mail und geb mir bitte ein paar Tipss marco.egenolf@egishome.de


Remote User:
Date:

16 Dez 2003

Time:

14:23:51

Kommentare

Danke, für den Eintrag und den Lob in mein Gästebuch, ich kann ihn gut auch Ihnen geben. Was mir an Ihre Eisenbahn auffällt, sind die Loks. Sie sehen so richtig gebraucht aus. Kompliment zur Patina, auch bei der Bietschtalbrücke. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Spass an der Eisenbahn. Gruss Thomas Kestenholz


Remote User:
Date:

01 Dez 2003

Time:

00:25:36

Kommentare

Eine toll gemachte website. man erkennt,wieviel Arbeit das gemacht haben muss. Ich werden mir das alles noch öfters ansehen und hoffe, dass ich für meine (allerdings: N-Spur-Anl.) viele Anregungen finden werde. Alles Gute, und weiterhin: gutes Gelingen!! Heino


Remote User:
Date:

22 Nov 2003

Time:

14:35:30

Kommentare

Hallo, Ein wunderschone website met wunderschone bilden Johnny http://users.pandora.be/johnnytrein johnny.trein@pandora.be


Remote User:
Date:

22 Nov 2003

Time:

12:44:40

Kommentare

Hallo Herr Schweizer. Tolle Anlage und sehr gelungene HP.... da kann ich nur Bravo sagen. Ich habe mich entschlossen auch mit Modelleisenbahn und alles was dazugehört zu beginnen. Jetzt hätte ich die Frage, ob ich diese Anlage mal anschauen könnte und mir so von ihnen einige tipps holen könnte. Wäre um eine Rückantwort froh. Mit freundlichen Grüssen... flegu@bluewin.ch


Remote User:
Date:

16 Nov 2003

Time:

16:02:11

Kommentare

Hallo! Ihre Anlage ist traumhaft schön. Es wirkt alles so realistisch... Auch Ihre Website ist sehr gelungen. Deshalb habe ich eine Frage zur Gestaltung der Felsen: Welches graue Grundierungsspray verwenden Sie? (Hersteller...) Einfaches aus dem Baumarkt? Ich würde mich über eine evtl. Beantwortung der Frage wirklich sehr freuen. Hierfür meine E-mail-Adresse: dueck_tobias@t-online.de Vielen Dank schon im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Tobias Dück


Remote User:
Date:

16 Nov 2003

Time:

16:01:52

Kommentare

Hallo! Ihre Anlage ist traumhaft schön. Es wirkt alles so realistisch... Auch Ihre Website ist sehr gelungen. Deshalb habe ich eine Frage zur Gestaltung der Felsen: Welches graue Grundierungsspray verwenden Sie? (Hersteller...) Einfaches aus dem Baumarkt? Ich würde mich über eine evtl. Beantwortung der Frage wirklich sehr freuen. Hierfür meine E-mail-Adresse: dueck_tobias@t-online.de Vielen Dank schon im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Tobias Dück


Remote User:
Date:

12 Okt 2003

Time:

15:22:38

Kommentare

Eine wunderschöne Anlage,allerdings wäre es es schön wenn man mehr Detailaufnahmen wie z.B. die Kirche sehen könnte.


Remote User:
Date:

16 Sep 2003

Time:

21:07:41

Kommentare

Servus Herr Ineichen, Durch meine Suche nach Infos über die Bietschtalbrücke bin ich wie andere auch schon, auf Ihre Site gestossen. Ich muss Ihnen in Sachen "Supern" wirklich ein Kompliment machen.So Originalgetreue Loks habe ich selten gesehen. Vielen Dank auch für Ihre Tipps, da ich gerade eine Anlage zusammenstelle ,sind diese sehr hilfreich. Viele Grüße aus dem Schwabenland Reinhard B.


Remote User:
Date:

11 Sep 2003

Time:

23:12:01

Kommentare

Entschuldigung Herr Ineichen! Ich bin der Begeisterte vom 08.09.2003. Mein Name ist Peter Fitzner (Fixbahn@Aol.com) War etwas ungeschickt habe Namen und so weiter nicht mehr hinein gebraucht.


Remote User:
Date:

08 Sep 2003

Time:

22:28:05

Kommentare

Toll Herr Ineichen! Ihre Anlage ist wunderschön. Voll Schweizer Charme. Den auch Ihre Beschreibung ausstahlt. Hi, schmunzeln mußte ich wo Sie schreiben. Der Bahnhof Baden-Baden sieht mir zu deutsch aus. Hi, mir geht es genauso. Ich baue eine Italienische Anlage. Liguria. Genova - La Spezia und Genova - Ventimiglia. Ich verwittere oder verschmutze auch meine Fahrzeug. Etwas so wie Ihre nur finde ich Schweizer Fahrzeuge sind nie so verschmutzt wie deutsche oder italienische. So verschmutzte SBB Maschinen habe ich mur bei Heizloks oder bei den Ce 6/8II Rangier- maschinen in Basel im alten Depot gesehen. Mir gefällt die herrlich, ehrliche, direkten Komentare und natürlich die Anlage die so die fantastisch schön ist ohne zu übertreiben. DAS IST ES DAS SCHWEIZER VORALBENLAND. genau. Kompliment.


Benutzername:
Datum:

23. Aug 2003

Uhrzeit:

18:56:41

Kommentare

Lieber Herr Ineichen,

dass Sie auf Ihrer Anlage einen modernen Bahnhof verwenden finde ich sehr positiv, der Bahnhof Kehl ist ein Paradestück des modernen Bauens der DB, allerdings sieht er doch sehr verhunzt aus, wenn Sie die Passanten im ersten Stock einfach hinter eine große Scheibe stellen, wo es doch eigentlich der Bahnsteigzugang war. Modellbauers Freiheit?!

Mit herzlichen Grüßen, MS

www.archivedesalltags.de


Benutzername:
Datum:

22 Aug 2003

Uhrzeit:

09:40:46

Kommentare

Guten Tag Herr Ineichen. Besten dank für Die Internetadresse, ich freue mich sehr auf den bericht vo Lima TEE Ihre Anlage ist sicherlich ein Highlight. Der Bahnhof und die Bauabschnitte gefallen mir besonders gut. Gerne würde ich Sie mal besuchen kommen. Ich bin Mitglied der Churer Modellbahner, leider sind wir noch nicht ganz soweit wie Sie. http://www.churer-modellbahner.ch.vu Viele Grüsse aus Chur Arno Wilhelm


Benutzername:
Datum:

31 Jul 2003

Uhrzeit:

19:06:17

Kommentare

Sehr geehrter Herr Ineichen! Ich gratuliere Ihnen zu Ihrer wunderschönen Anlage. Ich bin auf der Google-Suche nach der Bietschtalbrücke bei Ihnen gelandet und habe da Ihre Lackierung bewundert. Ich besitze nämlich den Bausatz, den ich demnächst beginnen werde und bin auf der Suche nach der Farbgebung des Vorbildes. Ich erlaube mir daher, Sie zu bitten, ob Sie mir eine kurze Rezeptur verraten würden, wie Sie diese Brücke lackiert haben. Mit freundlichen Grüßen Günter Neidhart, Klagenfurt (A) guenter.neidhart@aon.at


Benutzername:
Datum:

31 Jul 2003

Uhrzeit:

19:06:01

Kommentare

Sehr geehrter Herr Ineichen! Ich gratuliere Ihnen zu Ihrer wunderschönen Anlage. Ich bin auf der Google-Suche nach der Bietschtalbrücke bei Ihnen gelandet und habe da Ihre Lackierung bewundert. Ich besitze nämlich den Bausatz, den ich demnächst beginnen werde und bin auf der Suche nach der Farbgebung des Vorbildes. Ich erlaube mir daher, Sie zu bitten, ob Sie mir eine kurze Rezeptur verraten würden, wie Sie diese Brücke lackiert haben. Mit freundlichen Grüßen Günter Neidhart, Klagenfurt (A) guenter.neidhart@aon.at


Benutzername:
Datum:

01 Jul 2003

Uhrzeit:

11:58:22

Kommentare

Schööne Seite! Gruss Roland H. Ich baue gerade eine Minianlage in H0! http://www.huebsch.at/train/Anlagen/Roland_Haller.htm


Benutzername:
Datum:

31 Mai 2003

Uhrzeit:

12:43:41

Kommentare

Saubere Arbeit. Ich habe noch ein Problem und hoffe , mir kann jemand helfen. Ich muß die Bietschtalbrücke in der Mitte um 18 cm verlängern. Hat gemand eine Idee? Gruß Roland E-Mail frisurenstudio.fischer@t-online.de


Benutzername:
Datum:

30 Mai 2003

Uhrzeit:

19:19:48

Kommentare

super seite, super bilder! weiter so! besuchen sie auch meine seite: www.baining.de viele grüße peter baining


Benutzername:
Datum:

21 Apr 2003

Uhrzeit:

14:21:49

Kommentare

Hallo Bruno, Deine Anlage sieht echt klasse aus. Ich bin meine auch noch am Aufbauen. Gruss Burkhard http://www.kuesters.de.tt


Benutzername:
Datum:

13 Apr 2003

Uhrzeit:

22:11:59

Kommentare

Hallo Bruno, für diese tolle Anlage, die penible Ausführung aller Details, besonders in Anbetracht der beengten Platzverhältnisse(Dachschräge), meine allergrößte Hochachtung, machen sie weiter so, ich werde mir die Freiheit nehmen und öfter mal reinschauen, weil ich einige Lösungen gesehen habe, die ich in ähnlicher Form, übernehmen will, natürlich Ihr Einverständnis vorrausgesetzt.Herzliche Grüße aus Karlsruhe, Gerd G.


Benutzername:
Datum:

07 Apr 2003

Uhrzeit:

18:54:23

Kommentare

Mir gefällt Ihre Webseite. Ich wünsche Ihnen vile SPass beim Bauen und Betreiben Ihrer tollen Anlage. Viele Grüsse aus dem Ürnerland! Walker Thommy


Benutzername:
Datum:

04 Apr 2003

Uhrzeit:

14:21:01

Kommentare

Bisher glaubte ich, als >Jazzmusiker (Schlagzeug: BeBop, Swing, Latin), >Treuhänder (www.treuhand.gl) und >Modellbahner (allerdings nur Sammler: HO und O) sei ich einzigartig. Toll einen Zwilling mit derart herausragenden Eigenschaften gefunden zu haben. Gratuliere zur Anlage. Fredy Bühler, Treuhänder, Jazzmusiker, Modellbahnsammler. Glarus.


Benutzername:
Datum:

18 Mrz 2003

Uhrzeit:

14:33:59

Kommentare

Hallo Super Seite über eine Super Anlage! Echt Spitze! Vielleicht noch ein paar Hinweise zur Technik. Weiter so!!! Mit freundlichen Grüßen T. Mertens (www.altenbekener-eisenbahnfreunde.de)


Benutzername:
Datum:

17 Mrz 2003

Uhrzeit:

16:09:59

Kommentare

Hallo, tolle HP und wirklich super Bildchen. Deine Landschaft ist auch sehr schön. Ich hab auch schon verschiedene Sachen probiert (auch mit Woodland), aber mich stört, dass das Gras einfach fehlt. Ich mach's jetzt genau umgekehrt wie Du: zuerst Fallers/Hekis Rasen mit Elektrostat, dann Woodland! Sieht auch nicht schlecht aus - http://martin3500.tripod.com LG Martin


Benutzername:
Datum:

07 Mrz 2003

Uhrzeit:

10:44:23

Kommentare

Gratuliere zu Ihrer Anlage und zu Ihrer Hompage. Interessante Lösung auf dem Plan. Meinen Anfang sehen Sie unter mypage.bluewin.ch/shausers Mit freunlichem Gruss Othmar Hauser ohauser@consultas.ch


Benutzername:
Datum:

26 Jan 2003

Uhrzeit:

08:23:19

Kommentare

Hallo Bruno, vielen Dank für deine Einladung. Bilder sagen mehr als Worte. Eine Besichtigung deiner Anlage ist viel mehr wert, als die schönen Fotos auf deiner Homepage. Es war ein sehr interessanter Besuch und informativer Gedankenaustausch. Wenn sich zwei Modelleisenbahner verstehen, können sie stundenlang fachsimpeln. Ich wünsche dir viel Glück beim weiterbauen. Viele Grüsse Alfred www.alfredos.ch


Datum:

13 Jan 2003

Uhrzeit:

12:37:00

Kommentare

Bin ich der erste hier ;-) ? Schöne Bahn, weiter so! M. Segmüller


Benutzername:
Datum:

14 Jan 2003

Uhrzeit:

12:54:18

Kommentare

Hallo Bruno, ich bin endlich dazu gekommen, mir Deine HP (+ Moba) genauer anzusehen. Ich kann eigentlich nur sagen: ich ziehe meinen Hut und rate Dir weiter so. Gruß Helmut (alias herimo)

Nach oben

Letzter Update: 01.02.2010, 20:00