www.eichenstadt.ch - Home
Sie befinden sich hier: Die Anlage -> Vorbahnhof

Die Gleisanlage des Bahnhofs Eichenstadt entstand in einer sehr frühen Planungsphase. Er hat sich als nicht sehr gut erwiesen, denn die Betriebsabläufe sind nicht optimal. Schön ist er nach heutigen Gesichtspunkten auch nicht, die DKW's sind unzuverlässig, denn sie verlieren ihre Weichenzungen. Bevor ich nun die Oberleitung installiere, war doch eine Überprüfung des Planes angesagt. 

Ein weiterer Auslöser war, dass die Weichen und DKW's selber auch nicht schön sind und dass bei Weichen Walter mit einer neuen Technik die Weichen einem hohen Anspruch an die Optik entsprechen. insbesondere, da er nun auch ein System auf Basis der Tilliggleise auch für Dreileiter anbietet. Der Mittelleiter ist schlichtweg beinahe unsichtbar. Guckst Du hier

Wie die neue Gleisanlage aussehen soll, hat mich lange beschäftigt. Der Besuch beim SBB Ausbildungszentrum Löwenberg hat mir einige Ideen gegeben, die ich hier nun nachstehend skizziere. (Wenn jemand dazu noch Vorschläge hat, nur her damit, denn Betriebsblindheit ist eine allgemeine Krankheit; auch bei mir)

Oben ist der alte Gleiplan, darunter der Entwurf für den neuen. Wesentliche Punkte sind, dass die Gleislage mit zwei kleinen Ausnahmen unverändert bleibt, eine Reduktion der Anzahl der Bahnsteige, (dafür können sie etwas breiter gestaltet werden). Wegfall der DKW's, dafür ein Spurwechsel und zumindest ein Durchfahrtsgleis, das leider nur von West nach Ost benützt werden kann.

 

Für die Beurteilung der späteren Lösung, hier einige Fotos der Gleisanlage

Letzter Update: 08.12.2011, 16:00