www.eichenstadt.ch - Home
Sie befinden sich hier: Die Anlage -> Tal der Hölle -> Das Tal der Hölle

Das Tal der Hölle

Ja, so wird dieses Tal inskünftig heissen. Denn als mein Lehrmeister Wolfgang Langmesser die ersten Fotos dieses Tals gesehen hatte, war er entsetzt. Wie kann man nur; da sollen Menschen wohnen!! Das muss ja die Hölle sein. (Wir armen Schweizer müssen halt in solchen Tälern wohnen J )

Nun sind wir im Dezember 2006 angelangt und der Talgrund ist nun endlich vollendet. So quasi als mein eigenes Weihnachtsgeschenk.
Ich habe hier nun einige Fotos vom Talgrund, der natürlich mit den Bäumen aus der www.modellbaum-manufaktur.de  von Manfred Grünig bestückt ist.

Den Wasserfall (eher ein Staubbachfall, wie es einen gleichnamigen Wasserfall im Lauterbrunnental gibt.) habe ich aus Material für Weihnachtsdekoration gebastelt. Diese "Weihnachtswatte" wurde schlussendlich nur mit mehreren Schichten Klarlack eingesprüht.  Versuche mit Water Effects von  Woodland, mit Watte oder auch auseinandergefieselte Filtermatte brachten nicht das gewünschte Ergebnis. Ebenso hatte ich keinen Erfolg, diese "Weihnachtswatte mit UHU, TESA oder irgendeinem anderen Kleber zu überziehen. Trotzdem, mit dem Wasserfall bin ich noch nicht zufrieden und es werden sicher noch Versuche folgen, den Wasserfall zu verbessern.
 

Wie auf den nachstehenden Fotos ersichtlich ist, habe ich die  Wiesen, Wegränder und auch den Bachlauf intensiv mit Büschen von der Modellbaummanufaktur, wie auch von Mininatur ausgestattet.Diese Detaillierung hat Stunden gedauert, aber ich finde so kommt Leben in die Natur. Den Bach selber habe ich mit Window Color (nein nicht ein abgewandeltes Betriebssystem, Fensterfarbe) gestaltet. Am Schluss mit einigen Tupfern weisser Farbe um die Gischt anzudeuten.

Nach oben

Letzter Update: 24.03.2010, 09:00